Jetzt spenden

Ambulanter Dienst

Hilfe in den eigenen vier Wänden

ambulanter-dienst
Sympathisch und kompetent: das Personal der Ambulanten Dienste.

Die meisten älteren und alten Menschen zögern den Schritt in ein Heim hinaus – aus verständlichen Gründen. Immerhin vermittelt die vertraute Umgebung insbesondere in diesem Lebensabschnitt ein besonderes Gefühl der Sicherheit. Dies ändert sich allerdings, wenn eine nachlassende Konstitution, eine eingeschränkte Mobilität oder eine Erkrankung ein selbstständiges Wohnen unmöglich machen. Oder wenn Angehörige aus fachlichen oder zeitlichen Gründen nicht in der Lage sind, die notwendige Pflege zu leisten.

Die Ambulanten Dienste in der Unternehmensgruppe der Kropper Diakonie gewährleisten, dass pflegebedürftige Personen auch in einer solchen Situation ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen müssen.

Mit Herzlichkeit vor Ort

Das Leistungsangebot der Ambulanten Dienste reicht von der regelmäßigen Körperpflege und mobilen Begleitung (zum Beispiel beim Einkauf) bis zur hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung von demenziell erkrankten Angehörigen. Selbstverständlich erfolgt die Betreuung in Absprache mit dem behandelnden Arzt.

Das Leistungsangebot umfasst:

  • Injektionen, Verbände, Medikamentengabe
  • Stomaversorgung und Anuspraeter
  • Blutzucker- und Blutdruckkontrolle
  • Katheterwechsel und –pflege
  • medizinische Einreibungen, Einläufe
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • sonstige medizinische Hilfestellungen

Sofern Bedarf an weiteren mobilen Hilfsdiensten besteht (Essen auf Rädern, Friseur, Fußpflege und vieles weitere), vermitteln wir gern professionelle und zuverlässige Anbieter aus diesen Bereichen. Ebenso übernehmen wir auf Wunsch die Beschaffung von Pflegehilfsmitteln und organisieren die Einrichtung eines Hausnotrufs. Darüber hinaus beraten wir Angehörige bei allen Fragen rund um die Betreuung und die Pflegeversicherung. Diese Beratungsgespräche erfolgen bei Ihnen zu Hause.

Orte zum Leben, Helfen,
Heilen, Trösten