Orte zum Leben, Helfen,
Heilen, Trösten

Tagespflege

Pflege für Körper und Seele

Tagespflege
Unserer Stärke können Sie vertrauen.

Mit der steigenden Lebenserwartung gewinnt die sogenannte Gerontopsychiatrie – also die Lehre von den altersbedingten psychischen Erkrankungen – eine immer größer werdende Bedeutung. Das hat nicht zuletzt auch mit den unterschiedlichen Alterungs-Ebenen zu tun: die biologische, kalendarische, soziale und intellektuelle Alterung verlaufen nur selten synchron. Auch aus diesen „Dissonanzen“ heraus können psychische Krankheiten entstehen.

Im Rahmen eines speziellen Tagepflege-Angebots bietet die Diakonie Kropp diesen Menschen eine zeitlich befristete, qualifizierte Betreuung und Pflege in unseren Angeboten. Auf diese Weise kann ein Umzug in eine stationäre Einrichtung verhindert oder zumindest hinausgezögert werden.

Die Ziele der Tagespflege

  • Die Tagespflege entlastet pflegende Angehörige.
  • Tagesstrukturierende Maßnahmen mit sinnvoller Beschäftigung und Förderung sozialer Kontakte sorgen dafür, dass die Patienten psychisch stabilisiert werden.
  • Die Förderung kognitiver Fähigkeiten werden durch alltagspraktische Übungen, Gedächtnistraining und Biografiearbeit unterstützt.
  • Bei an Demenz erkrankten Menschen kann das Fortschreitens der psychischen Erkrankung verlangsamt werden.
  • Die Übernahme somatischer pflegerischer Aufgaben wird ebenfalls gewährleistet.

Unser Angebot

  • Die Pflege und Betreuung wird angeboten von montags bis freitags von 9.00 – 16.30 Uhr (freitags bis 15.00 Uhr)
  • Es besteht die Möglichkeit, die Anzahl der wöchentlichen Besuche frei zu wählen.
  • Ausgewiesene Fachkräfte gestalten den Tag, innerhalb einer klaren Tagesstruktur werden die unterschiedlichen Angebote unterbreitet.
  • Alle tagesstrukturierenden Maßnahmen richten sich nach dem individuellen Bedarf. Sie sind nicht als starres System zu verstehen, sondern als Gerüst, das sich flexibel an den Bedürfnissen der Gäste und der aktuellen Situation orientiert. Somit spontanen Entwicklungen Raum gegeben werden. Folgende Angebote bestehen:
    • Planen, Durchführen und Nachbereiten von Alltagsbeschäftigungen wie z.B. Einkaufen, Kochen, Bügeln, Aufräumen, Gartenarbeit, Handarbeit und kreatives Gestalten
    • Gedächtnistraining
    • Bewegungstraining z.B. Nordic Walking, Spaziergänge
    • Sitzgymnastik
    • Entspannungstechniken
    • Sturzprophylaxe
    • Ergotherapie
    • Musiktherapie
    • Begegnung mit Tieren
    • Seelsorgerliche Angebote

Ein Fahrdienst übernimmt den sicheren Transport der Gäste von ihrem Wohnort zu den Angeboten. Darüber hinaus arbeiten die Tagespflegeeinrichtungen bei Bedarf auch mit örtlich ansässigen Physiotherapeuten und anderen Therapeuten zusammen.