»Lebenswege begleiten – Helfen, Heilen, Trösten«
 

Stiftung Diakoniewerk Kropp

Die Stiftung Diakoniewerk Kropp

Die Stiftung Diakoniewerk Kropp geht auf das Engagement des Dorfpastors Johannes Paulsen zurück, der 1879 mit einer Einrichtung für angehende Diakone damit begann, über die Grenzen seiner Kropper Kirchengemeinde hinaus zu wirken. Heute integriert die Stiftung als Sozialholding zahlreiche Angebote der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen im nördlichen Schleswig-Holstein. Sie alle sind der christlichen Nächstenliebe verpflichtet.

Mit der Ausbildung von Diakonen (Volksmissionaren) beginnt Johannes Paulsens Tätigkeit als „Botschafter“ christlicher Werte in der norddeutschen Region. Ein später gegründetes und über 50 Jahre bestehendes Predigerseminar dient dazu, diese Werte auch in deutschsprachige Gemeinden in den USA und Kanada zu tragen. Schon Ende des 19. Jahrhunderts werden zudem über 500 Menschen mit geistigen und psychischen Erkrankungen und Behinderungen in Kropp betreut. Diakonissen werden im Laufe der nächsten Jahrzehnte zur tragenden Säule der Arbeit.

Von 1926 bis 1969 tragen die Kropper diakonischen Einrichtungen den Namen „Evangelische Diakonissenanstalt Bethanien“ und sind eine Stiftung des Bürgerlichen Rechts. Seitdem firmieren sie unter der bis heute gültigen Bezeichnung „Stiftung Diakoniewerk Kropp“.

Seit Ende der Neunziger Jahre des vorigen Jahrhunderts kooperiert die Stiftung intensiv mit Kirchenkreisen an der Ost- und Westküste Schleswig-Holsteins und knüpft in diesem Sinn an den Anspruch von Johannes Paulsen an, über den Standort Kropp hinaus Verantwortung zu tragen und die Gesellschaft mitzugestalten. Mit ihren ambulanten und stationären Pflegeangeboten unterstreicht sie dieses Engagement.

Anfang 2010 werden die Kropper Pflegeangebote in die Gesellschaft Sankt Hildegard und die Eingliederungshilfe in die Gesellschaft Sankt Ansgar überführt. Beide Gesellschaften sind gemeinnützig. Die Stiftung bleibt Trägerin des Psychiatrischen Zentrums.

Leistungen

Das Angebot wendet sich an psychisch kranke Menschen, die sich einer stationären Behandlung unterziehen wollen/ müssen. Alle gängigen Therapiemethoden können hier angewendet werden. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Psychosen, affektiven Störungen und Demenzen.

Hier können psychisch Erkrankte ein berufsübergreifendes Behandlungsangebot nutzen, ohne dafür stationär im Krankenhaus aufgenommen zu werden. Die Tagesklinik hat einen gerontopsychiatrischen Schwerpunkt.

Es werden Einzelgespräche durch Fachärzte, Psychologen und Sozialpädagogen angeboten. Voraussetzung für eine Behandlung in der PIA ist entweder eine vorausgegangene Behandlung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder eine Überweisung durch einen Facharzt.

Freizeit

Die Gemeinde Kropp hat ca. 6.500 Einwohner und liegt am Ochsenweg im Kreis Schleswig-Flensburg. Kropp ist als kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet und eine wunderschöne Umgebung für Naturliebhaber.

Regelmäßig findet im Forum am Markt das sogenannte Kaffeetrinken mit anschließendem Spielenachmittag für Senioren statt. Außerdem kann man dort Tanzen oder sich zum Patchworken treffen. Musik von der Band der Freiwilligen Feuerwehr Kropp kann man sich im Rettungszentrum anhören.

Das beheizte Freibad in Kropp begeistert viele aus nah und fern für einen Besuch. Für Wander- und Radfahrfreunde bietet sich der Ochsenweg an, der sich über 504 km streckt. Nordic-Walking für Neueinsteiger und Fortgeschrittene wird am Trimm-Dich-Pfad durchgeführt.

Der historische Ochsenweg, im Mittelalter die Handelsroute zwischen Hamburg und Dänemark, wird heute als beliebter Wander- und Radweg genutzt und rückt ein gemeinsames Stück Vergangenheit von Deutschland und Dänemark ins Bewusstsein. Der Wisentpark in Kropp ist ein neuer Akzent im kulturellen Blickpunkt der Region. Viele Tiere auf Landschaftspflegehöfen stehen hier unter Naturschutz.

Folgende Kirchen und religiöse Gemeinschaften bietet Kropp: Evangelische Kirche, Katholische Kirche und die Neuapostolische Kirche.

Anfahrt

Zieladresse: Johannesallee, 24848 Kropp

Kontakt

Stiftung Diakoniewerk Kropp

Johannesallee | 24848 Kropp

Fieldset Name
*Pflichtfelder
  • Alle inklusive