Jetzt spenden

Ambulant betreutes Wohnen

Die Einrichtung „Ambulant betreutes Wohnen“ in Kropp betreut Menschen, die eine psychische Erkrankung haben. Der Schwerpunkt liegt bei Verläufen von schizophrenen Psychosen. Die Menschen wohnen in ihrem eigenen Wohnraum im Ort Kropp und erhalten Unterstützung in ihrem Bestreben, ihre psychische Stabilität zu erhalten und in ihrem Wunsch nach Teilhabe am kulturellen und sozialen Leben.

Leistungen

Unterstützungsangebote
Wir gewähren dem Einzelnen in seiner Entwicklung Unterstützung u.a. im Rahmen von: Einzelgesprächen und -aktivitäten; Erarbeitung einer individuell gestalteten Tagesstruktur; Erstellung eines individuellen Hilfe- und Wochenplans; monatlicher Visite eines Psychiaters; Unterstützung bei Behördenangelegenheiten; Andachten und seelsorgerischen Gesprächen. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten an, angefangen bei arbeitstherapeutischen Maßnahmen (z.B. in der Küche, Wäscherei oder Radwerkstatt) bis zu unterschiedlichen Freizeitangeboten.

Medizinische Versorgung
Unsere Mitarbeitenden erhalten Schulungen und Supervision im Bereich der Dialektisch-Behavioralen-Therapie (DBT) nach Marsha Linehan sowie der Erfahrungsfokussierte Beratung beim Stimmenhören durch das efc-Institut. Insbesondere durch die Ausrichtung unserer Arbeit, in Anlehnung an die beiden Therapieansätze, werden der Umgang und das Handeln unserer Mitarbeitenden durch Achtsamkeit geprägt.

Orte zum Leben, Helfen,
Heilen, Trösten