Jetzt spenden

Die Außenwohngruppe Norderstraße

Die Wohngruppe Norderstraße ist Teil des psychosozialen Netzwerks der St. Ansgar gGmbH und stellt somit eine weitere Einrichtung der Wiedereingliederungshilfe in der St. Ansgar dar. Es handelt sich um eine vollstationäre Wohngruppe mit 20 Wohnplätzen für Frauen und Männer mit unterschiedlichem Krankheitsbild. Folgende Diagnosen bilden den Schwerpunkt unserer Arbeit:

  • Psychose
  • Sucht und Psychose
  • Depression

Der Wunsch nach Stabilisierung und persönlicher Weiterentwicklung ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Aufenthalt in unserer Wohngruppe. Durch das Trainieren einer eigenständigen Lebensführung kann die Möglichkeit bestehen, anschließend in einer eigenen Wohnung mit ambulanter Betreuung zu leben.

Anzahl der Zimmer

  • Das Wohnheim verfügt über insgesamt 20 Einzelzimmer. 16 Zimmer befinden sich in den Häusern 2f und 2g, davon sind 6 Trainingswohnungen mit eigener Küche. Zwei weitere Wohnungen mit Küchennutzung sind im Nachbarhaus 2e./li>

Ausstattung der Zimmer

  • Die möblierten Zimmer sind mit TV-Anschluss ausgestattet und haben Zugang zu einer Terrasse oder einem Balkon. Je 2 Bewohner teilen sich einen Telefonanschluss. Für Gespräche nach Außerhalb steht ein Münztelefon im Keller zur Verfügung. Die Zimmer in den Gebäuden 2f und 2g verfügen über WLAN.

Anzahl und Ausstattung der Gesellschaftsräume

  • Die Häuser 2f und 2g verfügen je über einen großen Gemeinschaftsraum. Darüber hinaus gibt es einen gut ausgestatteten Werkraum, der zum Malen, Gestalten und zu anderen kreativen Tätigkeiten einlädt.

Medizinische Versorgung

  • Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Ansatz der Erfahrungsfokussierten Beratung (EFC) – Stimmenhören verstehen. Unser multiprofessionelles Team gewährt jedem Einzelnen diagnosespezifische Betreuungsangebote, um seine Entwicklung zu unterstützen. Regelmäßige Mitarbeiterschulungen gewährleisten eine Versorgung auf hohem Niveau. Die psychiatrische Visite findet 14-tägig statt. Im Bedarfsfall ist rund um die Uhr ein Arzt über das Fachkrankenhaus erreichbar.

Fachpersonal

  • In der Wohngruppe Norderstraße arbeiten ausgebildete Krankenschwestern und medizinisch vorgebildete Mitarbeiterinnen. Bei den übrigen Fachkräften handelt es sich um pädagogische Mitarbeiter/innen.

Außenbereich

  • Zu dem Gelände gehören ein großer Garten und 4 Terrassen.
  • Die Trainingswohnungen in der ersten Etage verfügen jeweils über einen Balkon.
  • Die zwei separaten Wohnungen in Gebäude 2e sind mit einer Terrasse ausgestattet.
Orte zum Leben, Helfen,
Heilen, Trösten