Jetzt spenden

Wohnheim Hebron I

Haus Hebron

Unser Angebot im Wohnheim Hebron I richtet sich an männliche und weibliche Erwachsene, die Leistungen der Eingliederungshilfe nach §§ 53 ff. SGB XII erhalten.

Die im Wohnheim Hebron I lebenden Frauen und Männer haben unterschiedliche Krankheitsbilder, wobei folgende Diagnosen den Schwerpunkt bilden:

  • Psychose
  • Psychose und Sucht
  • Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen (F20 – F29)
  • affektive Störungen (F30 – F39)
  • neurotische, somatoforme und Belastungsstörungen (F40 – F48)
  • Persönlichkeitsstörungen (F60)
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns (F07)

Wir nehmen die Menschen in ihrem eigenen Tempo, mit ihrem individuellen Hilfebedarf an und geben ihnen, in einer achtsamen, respektvollen und wohlwollenden Umgebung, die bestmögliche persönliche Unterstützung hin zu einem eigenverantwortlichen und würdevollen Leben in der Gesellschaft.

Leistungen

Anzahl der Zimmer

  • 18 Einzelzimmer

Ausstattung der Zimmer

  • Alle 18 Einzelzimmer sind möbliert und mit einem Waschbecken und Spiegel sowie einem TV-Anschluss ausgestattet. Die Bäder und Wc’s befinden sich auf dem Flur. Ein Bewohnertelefon befindet sich auf dem Wohnheimflur.

Anzahl der Gesellschaftsräume

  • 1 Gruppen- und Speiseraum, 1 Ergotherapie-Raum, 1 Fitnessraum, 1 Raucherraum, 1 Wintergarten mit Teeküche.

Medizinische Versorgung

  • Die diagnosespezifischen Betreuungsangebote umfassen: Psychoedukationsgruppe Psychose; SKT und MKT Training; EFC – Stimmenhören verstehen (Gruppe u. Einzelgespräch); Suchtgruppe; psychologische Einzelgespräche; psychiatrisch fachärztliche Visiten. Im wöchentlichen Rhythmus kommen eine ansässige Allgemeinärztin und ein Psychiater ins Haus. Die nötigen Facharztbesuche außerhalb des Wohnheimes werden bei Bedarf begleitet.

Fachpersonal

  • Im Wohnheim arbeitet ein multiprofessionelles Team, das im Bereich des „EFC – Stimmenhören verstehen“ stetig fortgebildet wird und Supervisionen erhält: Erzieher/innen, Pflegefachkräfte, Ergotherapeutin, Dipl. Psychologe, Pflegehelferin, Sozial Pädagogische Assistentin und Teilhabeplanerin.
  • Die Anwesenheit einer anerkannten Fachkraft im Haus ist rund um die Uhr gewährleistet.
    Das Team arbeitet nach dem Bezugsbetreuersystem.

Außenbereich

  • Das Wohnheim Hebron I verfügt über einen Therapiegarten mit einer Sitzecke.
Orte zum Leben, Helfen,
Heilen, Trösten