Jetzt spenden

Haus Zoar II und III

Bild in hoher Auflösung

Das Haus Zoar

Das Haus Zoar betreut überwiegend Frauen ab 50 Jahren und gliedert sich in 2 Bereiche. Der Wohnbereich Zoar II bietet „Psychiatrische Pflege“ und betreut Menschen mit psychischen Einschränkungen und / oder Verhaltensauffälligkeiten. Hier finden bis zu 24 Pflegende einen Platz. In Zoar III wiederum werden Menschen mit gerontopsychiatrischen Krankheiten behandelt, worunter psychische Erkrankungen als auch hirnorganische Veränderungen fallen. Zoar III kann bis zu 22 Bewohnerinnen aufnehmen.

Das Haus Zoar bietet mit seinen freundlich gestalteten Wohnbereichen und seiner begrünten Lage innerhalb des Diakoniewerks in Kropp beste Bedingungen für einen wohltuenden Aufenthalt. Zwei großzügige, frei zugängliche Balkone verschaffen einen schönen Ausblick auf das Gelände.

Die Tagesklinik und das Fachkrankenhaus befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Leistungen

Anzahl der Zimmer

  • 5 Einzelzimmer, 6 Doppelzimmer, 7 Dreibettzimmer, 2 Vierbettzimmer

Ausstattung der Zimmer

  • Die Zimmer sind ausgestattet mit: Pflegebett, Schrank, Nachtschrank, Stuhl und Handwaschbecken.

Anzahl und Ausstattung der Gesellschaftsräume

  • Die Einrichtung verfügt über 2 großzügige Wohn- und Essbereiche. Die Ausstattung umfasst: Küche, Möblierung, Fernseher, Internetzugang.

Medizinische Versorgung

  • Eine hausärztliche Versorgung ist gewährleistet. Auf Wunsch erfolgt eine fachärztliche Versorgung. Bei Bedarf übernimmt die Interne Institutsambulanz die psychiatrische Versorgung.

Fachpersonal

  • Rund um die Uhr ist eine pflegerische Versorgung durch eine ausreichende Anzahl von Pflegefachkräften gewährleistet. Hierbei werden sie von weiteren Pflegekräften, Betreuungskräften und hauswirtschaftliche Kräften unterstützt.

Außenbereich

  • Die Einrichtung liegt in einem parkähnlichen Gelände.
Orte zum Leben, Helfen,
Heilen, Trösten