Jetzt spenden

Diakonie-Sozialstation Kropp / Owschlag

st-hildegard-ambulant

Die Diakonie-Sozialstation Kropp

Die Diakonie-Sozialstation Kropp/Owschlag richtet sich an hilfe- und pflegebedürftige Menschen und bietet viele grund- und behandlungspflegerische Leistungen an. Die Mitarbeiter stehen im Rahmen der Haus- und Familiepflege zur Seite, stellen Haushaltshilfen bereit und beraten in allen pflegefachlichen Fragen. Darüber hinaus findet eine enge Kooperation mit dem teilstationären und stationären Bereichen statt, sodass jederzeit eine umfassende Betreuung gewährleistet bleibt.

Die Gemeinde Kropp liegt am historischen Ochsenweg und wird in den Quellen erstmals im 13. Jahrhundert vermerkt. Kropp ist zugleich die Wiege der Stiftung Diakoniewerk Kropp, denn von hier aus hat sich das diakonische Netzwerk nach und nach ausgeweitet.

Leistungen

Grundpflege

  • Hilfe beim Waschen oder Duschen
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe bei der Mobilisation

Behandlungspflege

  • Verabreichen von Injektionen oder Anlegen einer Infusion
  • Medikamentengabe oder Medikamente stellen
  • Diabetes Versorgung Typ I + II, Erwachsene und Kinder
  • Wundversorgung, Verbandswechsel
  • Anleitung zur Behandlungspflege für Patienten und/oder Angehörige

Palliativpflege

  • SAPV (spezialisierte ambulante Palliativ Versorgung)
  • Begleitung und Betreuung von sterbenden Menschen und deren Angehörigen

Beratung in allen pflegerischen Fragen

  • zusätzliche Betreuungsleistungen nach SGB XI § 45b Entlastung von Angehörigen
    • Klönen
    • Spazieren gehen
    • Begleitung bei Besuchen
    • Unterstützung bei Alltagstätigkeiten und Förderung von Fähigkeiten
  • Qualitätsbesuche nach SGB XI § 37.3
  • Unterstützung bei der Beantragung von Pflegeleistungen
  • Fragen zur Kurzzeitpflege
  • Fragen zum Tagespflegeangebot
  • Hausnotruf

Leistungen der Haus- und Familienpflege

  • Übernahme der Haushaltsaufgaben bei der Abwesenheit oder Erkrankung der haushaltsführenden Personen

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Begleitung bei Spaziergängen
  • Unterstützung beim Einkaufen
  • Trauer Café „Wendepunkt“ jeden 3. Sonntag im ungeraden Monat.

Fachpersonal

  • Die Einrichtung beschäftigt Pflegefachkräfte und Pflegekräfte, Haus- und Familienpflegerinnen, Wundtherapeuten und Palliativ-Fachkräfte.

Bereitschaftszeiten

  • Der Dienst ist 24 Stunden telefonisch erreichbar.

Bürozeit Mo.- Fr. 08.: 12:00 und nach Vereinbarung

Orte zum Leben, Helfen,
Heilen, Trösten